Plattentipps

Zurück Die Musikdatenbank: Archiveintrag Unten
Startseite Musikdatenbank
Archiveintrag #8413 (716)
#16 in Jahresliste Plattentipp!Plattentipp  
Interpret
Sly & Robbie meet Nils Petter Molvaer 
Titel
Nordub 
Verffentlichung
April 2018
Aufnahme
13. -15. November 2016 
Label
Sony/Okeh 
Tontrgertyp
Album (LP) 
Instrumentalstil
 
Musikstil
Jazz Reggae  
Essembleart
 
Besetzung
Sly Dunbar (dr), Robbie Shakespeare (bg, g, v), Nils Petter Molvaer (tp), Eivind Aarset (g, electr), Vladislav Delay (live dub, perc) 
zustzliche Musiker
Jan Bang (samples, progr, org), Endre Kirkesola (syn), Erik Honore (syn) 
Produzent
Jan Bang, Vladislav Delay 
Mit eigenen Worten ...
Hier haben wir mal ein gutes Beispiel dafür, dass ein Ding mehr als die Summer seiner Einzelteile ist bzw. zu sein verspricht: Sly & Robbie sind wahrscheinlich das beste, auf jeden Fall das bekannteste Rhythmusgespann des Reggae. Trotzdem habe ich mich noch nicht wirklich mit ihrer eigenen Musik beschäftigt. Auch von dem norwegischen Jazztrompeter Nils Petter Molvær kannte ich bisher nur sein Album "Khmer", das mir mal ein Freund kopiert hatte und auf dem Gitarrist Eivind Aarset auch bereits zu hören ist. Der Name des Klangtüftlers Vladislav Delay kam bisher nur als Produzent der finnischen Sängerin (mit äthiopischen Wurzeln) Mirel Wagner auf den Radar. Auf jeden Fall habe ich mir gesagt, dass das doch eine ziemlich spannende Mischung ist und mir das Album gefallen könnte. Ich kann sogar sagen: "Nordub" hat meine Erwartungen übertroffen!
() 

Zitate

mehr von " Sly & Robbie"
Cover-leer.gif (200x200px)  Sly & Robbie   "Silent Assassin" 
   BMG (Nov 1989)