Louise präsentiert: Michaels aktuelle Plattentipps

Zurück Frisch ausgepackt Unten

Michaels aktuelle Plattentipps

Die ersten Platten des aktuellen Jahres sind wegsortiert und findet Ihr hier!
(01.05.2018)

Motorpsycho: "Roadwork Vol 5: Field notes, Europe 2017 - The Fantastic Expedition of Järmyr, Ryan, Sæther & Lo" (Stickman, Juni 2018)
Auf sechs Schallplattenseiten und gerade einmal sieben Liedern zwisch zwei und dreißig Minuten gibt es die aktuelle Motorpsycho-Besetzung (neben der Urgesteinen Bent Sæther und Hans Magnus Ryan sind das der neue Drummer Tomas Järmyr und der zusätzliche Gitarrist/Keyboarder Kristoffer Lo) von ihrer Europatournee Ende 2017 zu hören. Das Ergebnis kann man mit großartig nur unzulänglich beschreiben.
(14.08.2018)
Mehr ...
Cowboy Junkies: "Reckoning" (Proper/Latent, Juli 2018)

(06.08.2018)
Mehr ...
Boz Scaggs: "Out Of The Blues" (Universal/Concord, Juli 2018)

(06.08.2018)
Mehr ...
Kassin: "Relax" (Luaka Bop, Mai 2018)
Brazil!
(04.08.2018)
Mehr ...
Klaus Renft Combo: "Renft 1 und Renft 2" (SechszehnZehn, April 2018)
Die erste Band aus der DDR, über die auf diesen Seiten zu lesen ist. Demnächst mehr ...
(28.07.2018)
The Jayhawks: "Back Roads And Abandoned Motels" (Sony/Legacy, Juli 2018)
Auf dem neuen Album der Band gibt es zwar nur zwei wirklich neue, aber acht alteLieder, die Bandchef Gary Louris in den vergangenen Jahren als Kollaborationen mit anderen Künstlern geschrieben hat und die, wenn überhaupt, nur von diesen Kollegen aufgenommen wurden. Zu nennen sind zum Beispiel drei Lieder, die er zusammen mit den drei Dixie Chicks geschrieben hat. Zusätzlich hat es ein Lied von Golden Smog, dem Nebenprojekt von Louris und Bassist Marc Pearlman, in einer neuen Version auf die Platte geschafft.
Die Idee zu dem Album soll vom neuen Bandmitglied John Jackson (Gitarre, Geige,Mandoline) stammen, bei dem es sich wohl nicht um den Ex-Gitarristen von Bob Dylan mit gleichem Namen handelt, sondern um einen Mitarbeiter der neuen Plattenfirma der Band, der anscheinend bei der Bandbetreuung so gut war, dass er zum festen Teil der Truppe wurde und somit die Fronten gewechselt hat. Ach ja - die Platte ist gut geworden, bedingt wohl durch das Songmaterial mehr Folk und Pop als Rock. Ausserdem dürfen Drummer Tim O'Reagan und Pianistin Karen Grotberg auch mal erste Stimme singen, was die ja auch richtig gut können.
(28.07.2018)
Mehr ...
Domenico Lanellotti: "The Good Is A Big God" (Luaka Bop, Mai 2018) * "Serra dos Órgãos" (LAB344, Juni 2017)
Brazil!
(23.07.2018)
Mehr ...
The Wave Pictures: "Brushes With Happiness" (Moshi Moshi, Juni 2018)
Ein tolles und besonders fleissiges Trio aus England, das ihr neuestes Werk an einem einzigen Tag und soweit ich es weiss auch ohne Overdubs aufgenommen hat. Von den weit mehr als 20 Alben und EPs in knapp 15 Jahren ist dieses leider erst mein drittes und gefällt mir besonders gut.
(20.07.2018)
Mehr ...